Auch heuer zeigten unsere Chemie-Olympioniken hervorragende Leistungen beim Landeswettbewerb, der vom 15.-17.Mai in Wels im BG/BRG Brucknerstraße stattfand. 36 TeilnehmerInnen aus ganz Oberösterreich stellten an zwei Halbtagen ihr chemisches Wissen unter Beweis.
Kerschbaum Michael aus der 8.A, der bereits zum dritten Mal am Wettbewerb teilnahm, errang den hervorragenden 4.Gesamtplatz.
Im vorderen Drittel landeten Seitner Alexander aus der 7.B auf Rang 11 und Hinteramskogler Andrea, unser Neuling aus der 7.A auf Rang 12. Extra zu erwähnen, sind die tollen Leistungen im praktischen Teil (quantitative und qualitative Analyse): Hinteramskogler Andrea errang den 1.Platz, knapp gefolgt von Seitner und Kerschbaum ex aequo auf Platz 2.
Felgel-Farnholz Alexander aus der 8.A, konnte ähnlich wie im Vorjahr den guten 23.Platz erreichen.
Wir gratulieren den Olympioniken und wünschen unseren beiden Maturanten einen erfolgreichen Abschluss!
Mag. Spitzer Susanne
{gallery}aktuelles2012-13/chemie{/gallery}