Zum diesjährigen WIDI-Projekt des BG/BRG Bad Ischl war die Werkgruppe der 3C dankenswerterweise bei der Fa. Baumit und Fa. UniQum. Neben dem praktischen Unterricht zum Werkstoff Beton, der bei der Fa. BAUMIT in Bad Ischl durchgeführt wurde, stand die Realisierung einer kreativen Arbeit im Mittelpunkt.
Ziel des Kreativ-Projekts war der Druck eines Throns aus Beton in 3D. Dies führte zu einem sensationellen Ergebnis:

Nach der Besichtigung eines Beton-Druckers live bei der Arbeit gewann die Werkgruppe Einsichten über machbares Design und über das Verfahren. Eine kurze inspirative Einführung über 3D-Design reichte schon aus und die eifrigen Schüler(innen) begannen in Teams Thronentwürfe zu skizzieren. Diese Entwürfe wurden mit Hilfe von 3D-Handdruckern zu kleinen Modellen umgesetzt. Das von den Schüler(innen) als bestes gewählte Modellexemplar wurde schliesslich bei der Fa. UniQum gedruckt.

Dieser wirklich gelungene Prototyp wurde Beginn Mai bei der WIDI_Abschlusspräsentation im Welios in Wels vorgezeigt und ist nun am BG/BRG Bad Ischl zu bewundern.

{gallery}aktuelles2018-19/thron{/gallery}