24 Klassenkurse und an die 49 Einzelkurse standen den Schülern und Schülerinnen des BG Bad Ischl in der letzten Schulwoche zur Verfügung. Je nach Interesse und Alter war es möglich zwischen den verschiedensten Kursen zu wählen. Die Palette reichte von kreativen Kursen (z.B. Schachtelbaustelle, Origami falten, Bodypaint), über sportliche Aktivitäten (z.B. Kraulkurs, Leichtathletik-Mehrkampf, Hochseilgarten) zu geistigen Herausforderungen (Experimente mit Licht und Laser, Analyse von Lebensmitteln, Schnupperkurs Russisch). Die 6.Klassen konnten einen Erste-Hilfe Kurs absolvieren und der Helferschein Rettungsschwimmen wurden ebenfalls von einigen Schülerinnen und Schülern erworben.

Jahr für Jahr versuchen wir mit unserem Programm immer besser die Interessen der Schüler/innen unserer Schule abzudecken und ein breites Programm auf die Beine zu stellen. Damit wird aus den oft als „sinnlos“ empfundenen letzten Schultagen eine Woche, die anders ist und ganz neue Eindrücke hinterlässt. Klassenstrukturen werden aufgelöst und Schüler verschiedensten Alters finden sich plötzlich in den gleichen Kursen wieder. Dass das nicht unsere letzte Projektwoche war, steht fest und ich bin mir sicher, dass der eine oder andere schon ganz genau weiß, welchen Kurs er nächstes Jahr unbedingt besuchen will. (Pauli)

Bilder >>>