Am 18.Mai erhielten alle Schüler/innen der 3.Klassen am Gymnasium Bad Ischl einen ganzen Vormittag lang viele Informationen über ihre weiteren Bildungsmöglichkeiten. Die zentrale Frage: „Bald 14 Jahre alt und was dann?“ stand dabei im Vordergrund, und die engagierten Professorinnen und Professoren zeigten und erklärten dabei den Schüler/innen in fünf Stationen viele für sie neue Dinge und Sachverhalte.
(1) Neben einer Station über Bildungswege und Berufsinformationen, wurde unter anderem auch die Vielfalt der Oberstufe exemplarisch und praktisch und unter Einbeziehung von OberstufenschülerInnen aufgezeigt. …….
(2) Wozu Psychologie und Philosophie?
(3) Sprachenvielfalt, Sprachwochen
(4) Informatik, Medientechnik, Mediendesign
Dieser Orientierungstag ist nur ein Baustein im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium Bad Ischl. Dabei versuchen wir unseren Schüler/innen und deren Eltern dabei zu helfen, dass sie die für ihre weitere Bildungslaufbahn beste Entscheidung treffen können.
Rupert Sodl (SQA-Koordinator)

{gallery}aktuelles2014-15/orientierung{/gallery}