Am Mittwoch, dem 14. Juni 2017, besuchten die muslimischen Schüler mit den Schülern der 4b Klasse die katholische Kirche und weitere bedeutende Einrichtungen der Pfarre Bad Ischl. Gemeinsam mit dem katholischen Religionslehrer, Mag. Markus Steinmaurer, spazierte die Gruppe zum Pfarrkindergarten der Stadt Bad Ischl. Dort empfingen sie die islamische Religionslehrerin, Ikbal Banu Sert, den Imam Ridvan Esen sowie dessen Gattin. In der katholischen Kirche wurden alle Gäste von Pfarrer Mag. Christian Öhler herzlich begrüßt. Er beantwortete die von den muslimischen Schülern gestellten Fragen und erzählte ihnen über das Christentum. Die Schülerin Lea Sturm beschrieb anhand der Wandbilder im Altarraum die Sieben Sakramente. Nach einem Gruppenfoto mussten sich die Schülerinnen und Schüler vom Imam verabschieden. Der abschließende Halt galt dem Pfarrheim, wo unsere Mitschülerin Magdalena Vilsecker den muslimischen Schülerinnen und Schülern von den Aktivitäten und Aufgaben innerhalb des Pfarrheims berichtete. Gleich darauf traten sie den Rückweg zur Schule an und freuten sich über den Einblick in die fremde Religion und die daraus gewonnenen Erkenntnisse.

Paul Hawelka & Niklas Feldkirchner

{gallery}aktuelles2016-17/alif2{/gallery}