politikerdiskussion

Am 29. Mai 2013 fand eine Podiumsdiskussion zum Thema „Nationalratswahl 2013″, moderiert von Horst Kuprian, in der Aula des BG/BRG Bad Ischl statt. Diese wurde als Projekt der BHAK für die Schülerinnen und Schüler dieser Schule organisiert und wahlberechtigte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums waren eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen; Ziel der Veranstaltung war, die jungen WählerInnen über die Ziele der wahlwerbenden Parteien zu informieren.
Als Diskutanten konnten von Horst Kuprian begrüßt werden: Christof Eiber (Team Stronach), Ursula Haubner (BZÖ), Josef Reisenbichler (SPÖ), Dr. Rainer Hable (neos), Dipl. Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (Die Grünen), Dr. Adalbert Cramer (FPÖ), Leo Furtlehner (KPÖ), Dipl. Päd. Notburga Astleitner (ÖVP) sowie Mario Wieser (Die Piraten).
Zu Anfang bekam jeder Diskussionsteilnehmer Zeit, ihre/seine Partei kurz vorzustellen. Dabei sprachen die Referenten darüber, wie ihre Partei aufgebaut ist und welche Standpunkte sie vertritt.
Danach hatten die PolitikerInnen nochmals die Möglichkeit, die drei wichtigsten Ziele ihrer Partei konkret zusammenzufassen.
Zwischendurch wurden Fragen, welche die SchülerInnen teils schriftlich teils mündlich vorbereitet hatten, gestellt und beantwortet.
Die Diskussion war eine gute Chance, die österreichische Parteienlandschaft näher kennen zu lernen.
Ein herzliches Dankeschön an die Politikerinnen und Politiker sowie an Horst Kuprian!
Franziska Mendel 5A

politikerdiskussion