Am Montag, dem 11.03., findet die Impfaktion statt. Voraussichtliche Ankunft der Ärztin ist 11:30 Uhr. Da sich sehr viele SchülerInnen gemeldet haben, gibt es folgende Regelung: Die Schülerinnen der 1. Klassen werden von uns geholt werden, sobald die Ärztin vor Ort ist. In der weiteren Folge werden SchülerInnen in die Klassen geschickt werden, die die zu impfenden SchülerInnen holen. Es heißt also: Im Unterricht bleiben, bis man geholt wird.

ACHTUNG: Es werden nur die SchülerInnen verständigt werden, deren Einverständniserklärungen zur Impfung im Sekretariat abgegeben wurden!!!!

 

VWA – AUSDRUCK DES NOTENKALKÜLS

Lesen Sie bitte die Anleitung zur Benutzung des Beurteilungsrasters, die ich Ihnen gesandt habe. Dann wird es beim Ausdrucken des Notenkalküls sicher kein Problem geben. Diese ist im Konferenzzimmer ausgehängt.

 

ZUR ERINNERUNG !!!

Die Protokolle unserer Konferenzen und Common Time befinden sich auf VERWALTUNG EXTERN!!!

 

WANTED: „SCHAUFENSTERTEAM“

Das Schaufenster am Bahnhof hat schon einen etwas altmodischen Touch. Deshalb suche ich ein kreatives Team, das in der nächsten Zeit einen genaueren Blick auf dieses Schaufenster werfen wird. Bitte melden!!!!

 

SCHULARBEITEN FIXIERT UND EINGETRAGEN

Ein Dankeschön an alle Klassenvorstände, die die Schularbeitstermine koordiniert und ins Klassenbuch eingetragen haben. Sollten Sie die Schularbeitstermine noch nicht eingetragen haben, dann ersuche ich Sie, das ehestens zu erledigen.

 

ZUR ERINNERUNG: ABGABE DER NICHT-STANDARDISIERTEN MATURAAUFGABEN

Die nicht standardisierten Arbeiten sind am 12.03. in der Direktion abzugeben.

 

TAUSCH DER RELIGIONSAUFSICHTEN

Da sich die ErsatzlehrerInnen für die Religionsaufsicht nach Rücksprache mit mir bereiterklärt haben, ab nächster Woche die Religionsaufsicht durchzuführen, haben wir jetzt einen Tausch durchgeführt und diejenigen LehrerInnen, die bis jetzt die Religionsaufsicht durchgeführt haben, fungieren als ErsatzlehrerInnen. Ein herzliches Dankeschön an alle LehrerInnen, die sich heuer bereiterklärt haben, die Religionsaufsicht zu übernehmen.

RELIGIONSAUFSICHT:

Mo.: 5E.: DESC /Ersatz: PA             11 Schülerinnen

Di.:   2.E.: SMAR/ Ersatz: HAB           7 SchülerInnen

         5.E.: ARM/ Ersatz: PLIS           11 Schülerinnen

Mi.: 5.E.: DAG/Ersatz: WEST         15 SchülerInnen

Do.: 4.E.: BUG /Ersatz: KAB             12 SchülerInnen

Fr.: 5.E.: HEJA/ Ersatz: DAG           15 SchülerInnen

 

UND ICH BIN DANN WIEDER EINMAL WEG

Von Mittwoch, dem 13.03., bis Freitag, dem 15. 03., werde ich auf Schulmanagementkurs sein. Von Montag, dem 18.03., bis Mittwoch, dem 20.03., bin ich Vorsitzende bei den VWA – Präsentationen in der Körnerschule. Stellvertretender Direktor wird – wie gehabt – Kollege Stummer sein.

 

WOCHENVORSCHAU:

Mo., 11.03.

Vortrag Sparkasse Bad Ischl – Finanzwelt SparkasseSkgt.11.40-13.20Uhr(Pauli)

8B

 

 

Di., 12.03.

Abgabetermin d. nicht standardisierten Maturaarbeiten

.

 

 

Mi., 13.03.

Bildungsberatung 18 plus: Kleingruppengespräche

7A-3.4.UE

 

Mi., 13.03.

18 plus: Kleingruppengespräch

7B-5.6.UE

 

 

Do., 14.03.

Hamlet – Englischtheater 08:00Uhr Lehartheater

alle6.7.8.Klassen