Aufgrund der Ernennung unseres Kollegen Dr. Sodl zum SQM, muss ab 1. Dezember der Stundenplan geändert werden. Seine DG- Stunden wird Frau Mag. Böhm vom BRG/BORG Schloss Traunsee  übernehmen. Der neue Stundenplan ist schon in WEBUNTIS veröffentlicht. Er gilt ab Montag, dem 2.12.2019.  

Herzliche Gratulation an Herrn Dr. Sodl zur Beförderung!

 

VORTRÄGE der ÖBB am 17.DEZEMBER

Am 17. Dezember wird ein Vertreter der ÖBB in den 3. Klassen einen Vortrag über sicheres Verhalten auf Bahnanlagen halten, um Gefährdungen bzw. Unfälle aus Unwissenheit, Leichtsinn oder gar aufgrund von Mutproben zu verhindern. Der Lehrer der jeweiligen Stunde ist im Unterricht präsent und sorgt für Ruhe. Die Einteilung ist folgendermaßen:

3B: 2. UE

3C: 3. UE

3D: 4. UE

 

LERNEN LERNEN

Herr Kollege Martinetz wird jeden Donnerstag in der 7. Stunde eine Beratungsstunde bezüglich „Lernen lernen“ für Schüler/innen und Eltern anbieten. Wenn Sie den Eindruck haben, dass ein Schüler/eine Schülerin Probleme mit dem Lernen hat, dann verweisen sie ihn/sie bitte auf dieses Angebot. In diesem Zusammenhang bedanke ich mich ganz herzlich bei Herrn Prof. Sarsteiner für seinen interessanten und erfrischenden Vortrag am Mittwoch, den 27.11., in unserer Common Time. Dankenswerterweise stellt Prof. Sarsteiner allen Kolleg/innen seine Powerpoint – Präsentation zu diesem Thema auf „Verwaltung extern“ zur Verfügung.

 

ÜBERARBEITETE NOTFALLMAPPE

Die Notfallmappe wurde von der Bildungsdirektion überarbeitet und liegt im Konferenzzimmer auf. Wichtige Themen für alle Lehrpersonen (Erste Hilfe-Maßnahmen/Vorgehen bei Epilepsie/Diabetes Mellitus/Medieninformation/Seelischer Notfall) wurden für alle Lehrpersonen kopiert und eingefächert. Ich ersuche Sie um Kenntnisnahme. Weiters wurde den Klassenvorständen noch zusätzlich Infomaterial eingefächert (Schutz von Kindern vor Übergriffen fremder Personen/Schulpsychologie und Schulpsychologische Hilfestellungen)

 

ANWESENHEIT AM ELTERNSPRECHTAG

ZUR ERINNERUNG:

Alle Lehrpersonen mit einer halben Lehrverpflichtung (bis 10 gehaltene Stunden) haben 2 Stunden, alle Lehrpersonen bis 15 Stunden haben 3 Stunden, alle Lehrpersonen über 15 Stunden haben 4 Stunden Anwesenheitspflicht. Ich ersuche alle Lehrpersonen, die eine reduzierte Lehrverpflichtung haben, auf der im Konferenzzimmer aufgehängten Liste ihre Anwesenheit einzutragen.

Die Anleitung für den Online-Zugang für den Elternsprechtag wird gegen Ende der nächsten Woche eingefächert werden.

Zwei Bitten:

  • Halten sie die 5 Minuten Sprechzeit genau ein, damit es zu keinen Verzögerungen kommt

  • Ganz egal, ob sie eine reduzierte oder volle Lehrverpflichtung haben, schaffen Sie bitte ein Angebot für alle Eltern, die keinen Termin mehr bekommen.

     

BG/BRG BAD ISCHL AM ADVENTMARKT IN ST. WOLFGANG

Die Schüler/innen unserer 8. Klassen würden sich sehr über Ihren Besuch am Adventmarkt in St. Wolfgang freuen. Ihr Stand befindet sich im Rathaus und ist an 4 Wochenenden (von Freitag bis Sonntag) besetzt.

 

COMMON TIME AM 4.12.2019: SPRACH-/KULTURREISE IN DER 7. KLASSE

Ich lade alle ARGE Leiter/innen und/oder Vertreter/innen der Fächer Englisch, Französisch, Spanisch und Latein ganz herzlich zu einem Gespräch über diese Projektwoche in der 7. Klasse ein.

 

VORSCHAU:

 

Mo., 02.12. : Vienna English Theatre „Spooked“, 08:00 und 11:00Uhr,

                       alle 2.,3., 4.Klassen

Mi., 04.12.:   COMMON TIME: SPRACH-/KULTURREISE IN DER 7. KLASSE

Fr., 06.12.:     Englisches Theater, 09:00 Uhr, 6.- 8. Klassen        

Fr., 06.12.     Tag der offenen Tür, 13:00 bis 16:30 Uhr     .