Am 8. Mai 2013 gingen die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen im Rahmen des Projektes „Jahr der Sicherheit“ zur Stadtfeuerwehr Bad Ischl. Zuerst führte uns ein Feuerwehrmann in einen Steuerraum. Er zeigte uns, wie man spezielle Geräte in der Einsatzzentrale bedient. Anschließend wurden wir in mehrere Gruppen geteilt. Wir konnten alte Feuerwehrautos besichtigen. Im Lauf der Führung sahen wir aber auch die Autos und Geräte, die zurzeit eingesetzt werden. Mit der Drehleiter durften wir hoch in die Luft fahren. Zum Schluss bedankten wir uns bei den Feuerwehrmännern für die beeindruckende Führung und verabschiedeten uns, um in die Schule zurückzukehren.
Layla Barakat, 1.D
{gallery}aktuelles2012-13/feuerwehr{/gallery}