6a konzert

6a konzertJugendliche für klassische Musik zu begeistern hat sich die Philharmonie Salzburg zum Ziel gesetzt.
Am 15.April 2015 fand das erste Salzburger SchülerInnenkonzert statt. Die Leiterin der Philharmonie MMag. Elisabeth Fuchs führte durch ein „Best of Classic“- und „Filmmusik“-Programm.
Der Anfang wurde bei Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ gemacht, eine 17 jährige Schülerin geigte als Solistin auf. Über Edvard Grieg und Mendelssohn spannte sich der Bogen zu südamerikanischen Rhythmen. TänzerInnen aus Schweden und Amerika setzten Musikalisches in Bewegung um und begeisterten alle. Filmmusik aus „Star Wars, Piraten der Karibik und Indiana Jones“ rundete das Programm ab. Den Schluss gaben einige der ZuschauerInnen selbst: Die Profimusiker borgten den SchülerInnen, die selbst ein Blasinstrument spielen, ihre Instrumente und gemeinsam gaben sie den „Bozner Bergsteigermarsch“ zum Besten. Auf der Bühne des Großen Festspielhauses stehen zu dürfen war überdies ein besonderes Erlebnis.

GotE