Projektwoche des BG Bad Ischl in Fürstenfeld

Am Montag, 1. Oktober, brachen die zweiten Klassen des BG Bad Ischl zur traditionellen Projektwoche in die Südoststeiermark auf. Insgesamt 99 Schüler/innen und 6 Begleitlehrpersonen fuhren mit zwei Bussen nach Fürstenfeld. Am Programm standen spannende Erlebnisse wie etwa ein Graz-Besuch mit Rätselrallye (und natürlich ein bisschen Shopping), die Erkundung von Fürstenfeld und seiner Geschichte (Museum Pfeilburg), der Besuch des Tierparks Herberstein, wo man sich mit wenig bekannten Tieren vertraut machte (oder wissen Sie was ein Capybara ist?) und ein Abstecher zur Riegersburg, wo eine ansprechende Greifvogelschau das Highlight war. Natürlich durfte die Schokoladenherstellung bei Zotter nicht fehlen, und so schlemmten wir uns alle durch den treffend benannten „Genussweg“. Weiters wurden Aktivitäten zum Team-Building gesetzt, beispielsweise verbrachten die Schüler/innen klassenweise Zeit in einem Hochseilklettergarten, beim Bogenschießen und bei diversen Workshops. Unter anderem wurden hier im Team Floße gebaut, die auch erfolgreich getestet wurden. Am Heimweg (05.10.) stellte ein Besuch des Styrassic Parks mit spannenden Einblicken in die Zeit der Dinosaurier einen würdigen Abschluss dieser schönen Woche dar, die von guter Verpflegung im Jufa Fürstenfeld und großteils sonnigem Wetter umrahmt war.

  • projektwoche-1
  • projektwoche-2
  • projektwoche-4
  • projektwoche-5
  • projektwoche-6

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut